Spezialreparaturen

Haben Ihre Holzfenster oder andere Holzprodukte durch Witterung und Alterungsprozess schadhafte Stellen bekommen? 

Wenn ja, dann ist das ein Fall für den “Fensterzahnarzt”!

Mit dem Repair-Care-System bessern wir für Sie die Problemstellen aus und stoppen so die weitere Ausbreitung.

 

Img_Service_Rep_Bild1

Ausgangssituation:
Durch Verwitterung und Alterungsprozess ist das Holz beschädigt.

 

Img_Service_Rep_Bild2

1. Schritt:
Schadhaftes Holz wird freigelegt und durch Auffräsen entfernt.

 

Img_Service_Rep_Bild3

2. Schritt:
Das Holz wird mit der Grundierung eingestrichen.

 

Img_Service_Rep_Bild4

3. Schritt:
Die Spachtelmasse wird aus zwei Komponenten angemischt.

 

Img_Service_Rep_Bild5

4. Schritt:
Nach dem Auftragen der Grundierung kann die Spachtelmasse
aufgetragen werden. Sie muss 16 Stunden trocknen.

 

Img_Service_Rep_Bild6

5. Schritt:
Die ausgehärtete Spachtelmasse kann angeschliffen
und wie Holz überstrichen werden.